Background Image

Partner

EUROPÄISCHE KOORDINATION

AFEdemy

Das Hands-on SHAFE-Projekt wird von AFEdemy koordiniert. AFEdemy, die Akademie für altersfreundliche Umgebungen in Europa, ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in den Niederlanden (Gouda). Die Aufgabe von AFEdemy besteht darin, die Kapazitäten regionaler, lokaler und kommunaler Akteure bei der Gestaltung und Umsetzung  altersgerechter Umgebungen, Politiken und Praktiken zu unterstützen und zu erhöhen.

ZUR WEBSITE DER KOORDINATOREN

Die Koordination des Hands-on SHAFE-Projekts erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Projektpartner*innen und assoziierten Partner*innen.

Die Projektpartner

TU Dublin

Die TU Dublin ist Irlands erste technologische Universität. Sie hat mehr als 3.000 Mitarbeiter*innen und akademische Mitglieder, mit denen sie aus 28.000 engagierten Studierenden die Führungskräfte von morgen macht. Zu den Forschungsschwerpunkten zählen Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Ingenieurwesen und Technologie.

Mit einem Jahresbudget von etwa 200 Mio. Euro ist die TU Dublin Sitz einer wachsenden Forschungsgemeinschaft, die sich für Innovation und Technologie zur Lösung der dringensten Herausforderungen der Welt einsetzt. Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen akademischen Partner*innen und vielen Netzwerken in der Industrie und der Zivilgesellschaft ist wichtig, um neue Lernerfahrungen zu schaffen und eine wirkungsvolle Forschung zu entwickeln.

An der Arbeit in diesem Projekt ist die Forschungsgruppe tPOT (towards People Oriented Technology) beteiligt, die am Institut für ökologische Nachhaltigkeit und Gesundheit der TU Dublin angesiedelt ist.

ZUR PARTNER-WEBSITE

Cáritas Diocesana de Coimbra

Cáritas Diocesana de Coimbra ist eine Non-Profit-Organisation (NGO), die in 5 Bezirken der Region Centro in Portugal mit fast 90 Zentren (und 129 verschiedenen Diensten), 1.000 Angestellten und 150 Freiwilligen jährlich etwa 25.000 Menschen mit sozialer Betreuung versorgt und gesundheitsbezogene und Bildungsangebote macht.

Cáritas Coimbra ist an vielen regionalen, nationalen und internationalen Projekten beteiligt. Außerdem ist sie Mitglied der Koordinierungsgruppe und des Konsortiums von Ageing@Coimbra, einer EIP-AHA-Referenzseite mit 4 Sternen; Gründungsmitglied und derzeitiger Vizepräsident des Europäischen Paktes über den demografischen Wandel; Hauptkoordinatorin der Gruppe D4 des EIP-AHA - Altersfreundliche Gebäude, Städte und Umgebungen; Koordinatorin, zusammen mit AFEdemy, des Stakeholder-Netzwerks SHAFE - Intelligente, gesunde, altersfreundliche Umgebungen, das 2018 von der Europäischen Kommission genehmigt wurde, und Koordinatorin des portugiesischen Netzwerks für intelligente, integrative und altersfreundliche Umgebungen.

ZUR PARTNER-WEBSITE

Politechnika Warschau

Die Technische Universität Warschau baut auf den Traditionen der polnischen technischen Universitäten auf, die früher in Warschau tätig waren - das Polytechnische Institut wurde 1826 gegründet. Die Technische Universität Warschau wurde 1915 dank der Bemühungen der Vereinigung für wissenschaftliche Studiengänge und des Bürgerkomitees der Stadt Warschau gegründet.

Sie ist nicht nur die älteste, sondern auch die beste technische Universität in Polen; im Ranking der polnischen Universitäten nimmt sie seit neun Jahren den ersten Platz in ihrer Kategorie ein. Gegenwärtig hat sie den Status einer Forschungsuniversität, den nur 9 Universitäten in Polen haben. An der Technischen Universität Warschau gibt es 19 Fakultäten, 48 Studiengänge und mehr als 36.000 Studierende. Darüber hinaus sind über 180 studentische Forschungsgruppen, Organisationen und Verbände aktiv, und das Bildungsangebot umfasst mehr als 30 Studienfächer.

ZUR PARTNER-WEBSITE

Airelle

Airelle ist eine gemeinnützige Organisation, die vor 30 Jahren im ländlichen Departement Corrèze in Frankreich gegründet wurde. Ziel der Organisation ist es, sich an der lokalen und kommunalen Entwicklung zu beteiligen. Ihr grundlegendes Gründungsprinzip ist die Förderung und Unterstützung individueller und kollektiver Initiativen, die zur Entwicklung unternehmerischer Fähigkeiten beitragen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Mitarbeitenden von Airelle originelle Instrumente, Beratungs- und Schulungsmethoden entwickelt. Diese sollen den künftigen Unternehmer*innen helfen, sich das Wissen und die Fähigkeiten anzueignen, die ihnen die Ausschöpfung ihres Potenzials ermöglichen.

ZUR PARTNER-WEBSITE

ISIS GmbH

ISIS ist ein privates Institut für angewandte Sozialforschung, Sozialplanung und Politikberatung. Es wurde 1991 gegründet und hat sich auf praxisorientierte sozialwissenschaftliche Analysen, Politikberatung und Wissenstransfer spezialisiert.

ZUR PARTNER-WEBSITE

Assoziierte Partner*innen

Hands-on SHAFE wird vom Erasmus+ Programm der Europäischen Union, Key Action 204 im Erwachsenenbildungsprogramm kofinanziert.

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.