Background Image

LERNEN

Hands-on SHAFE ist ein Projekt, das informelle Lernangebote und praktische Instrumente für Freiwillige, Betreuende und Verwandte bereitstellt, um Maßnahmen in den Bereichen von SMART, HEALTHY und BUILT in ihren Städten und Gemeinden einzuführen oder im Rahmen von BUSINESS als Selbständige tätig zu werden. Der Stand der Technik bei SHAFE Produkten und Dienstleistungen in den Partnerländern bildet die Grundlage für die forschungsbasierten Traningsprogramme.

Was ist SHAFE?     Hands-on SHAFE Poster ansehen     Hands-on SHAFE Flyer ansehen     Tutorial: Wie Sie die Hands-on SHAFE eLearning Platform benutzen     Handbuch für Interessierte und Unterstützer*innen

Alle Lernangebote und praktischen Instrumente sind bei Registrierung öffentlich und frei verfügbar. Die Registrierung ist ebenfalls kostenlos.

 

Um den Inhalt der Programme zu erkunden klicken Sie auf SMART, HEALTHYBUILT oder BUSINESS:

Sind Sie an weiteren Lernmaterialien interessiert? Entdecken Sie das BIG online Spiel und lernen Sie zu verstehen, wie eine inklusive Stadt funktioniert.
Das BIG Spiel ist ein ist ein interaktives Lernspiel, in dem man die Bürgermeisterin von BIG City trifft. Sie bittet darum, ihr und den Bürger*innen von BIG City zu helfen, glücklich zu werden. Während des Spiels lernt man Ewa und João, Waldemar und Barbara, Dennis, Peter und Anna kennen. Sie sind in ihrem Alltag mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert und bitten bei vielen Gelegenheiten um Unterstützung. Die Aufgabe im Spiel ist es, die richtigen Antworten und damit Lösungen zu finden. Außerdem gibt es Minispiele, bei denen man BIG Münzen verdienen kann, um damit nützliche Gegenstände im BIG Laden zu kaufen. Bringen Sie den Menschen in BIG City ihr Lächeln zurück!

Hands-on SHAFE wird vom Erasmus+ Programm der Europäischen Union, Key Action 204 im Erwachsenenbildungsprogramm kofinanziert.

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.